Tauchen im See – es wird täglich wärmer…

Hallo liebe Tauchgemeinde,

ja, was willst Du da sagen… Da haben wir ein paar richtig heiße Tage, und Deutschland stöhnt. Aber insgeheim freue ich mich doch sehr. Denn in der Regel reichen 14 Tage Sonnenschein ohne Regen und unsere Seen erleben ein schnelles Algenwachstum, und genauso schnell ist das auch wieder weg. Gott sei Dank! Umso mehr freut es mich nun gute Sichtweiten vorzufinden.

Meist stellt sich aber spätestens hier die Frage – wohl die Häufigste, welche wir Taucher zu hören bekommen: „Sieht man denn da was?“ Und: „Was sieht man denn da?“ Gefolgt von: „Ist das nicht zu kalt?“ und „Wie tief kann man da tauchen und wie lange kann man da unten bleiben?“ Was auch immer „da unten“ bedeuten mag …

Logo, zunächst geht man ja gerne an den bekannten Haussee. Ist die Sichtweite unter Wasser bescheiden – egal! Denn das heimische Gewässer kennt man ja wie die eigene Westentasche. Aber nach ein paar Tauchgängen kommt sie wieder…. die Lust nach Neuem. Neue Gewässer, neue Herausforderungen und neue Unterwasserlandschaften zu entdecken. Auch wenn von echter Entdeckerlust keine Rede sein kann. Zu oft war nur Schlick oder riesige Seegraswiesen mit wenig Leben zu sehen. Na klar – Geheimtipps sind wertvoll. Sofern noch jungfräulich. Und nicht durch Massen von Ausbildungen belagert.

Es wird wieder mal an der Zeit, sich die Schönheiten unserer Binnengewässer bewusst zu machen. Nicht jeder hat einen schönen Haussee vor der Tür. Und für einen netten Wochenendtripp mit Freuden, Familie und Tauchbuddies sollten ja meist verschiedene Bedürfnisse bedient werden. Umso besser ist es, sich vorher ein Bild von der nächsten Tauchdestination zu machen. Denn Vorfreude ist die schönste Freude! Und es wäre schade, wenn das Gewässer nicht den eigenen Vorstellungen erfüllt. Aus diesem Grund ist es nie ein Fehler, sich mal die mehr oder minder bekannten Bücher über die heimischen Gewässer zur Hand zu nehmen. Darin zu blättern, zu träumen und sich vorzustellen, was man selber dort erleben kann und darf! Für alle die, welche hier noch ein wenig Nachholbedarf haben, haben wir ein paar beliebte Bücher für Euch zusammengestellt. Da ist in jeder Preisklasse was dabei. Leider oder sicher keine vollständige Liste, aber Bücher, welche Du immer in meinem Bücherregal finden wirst.

Viel Spaß beim Erkunden! Und ich hoffe, dass wir uns an einem dieser Seen auch mal persönlich treffen, sehen oder gar auch gemeinsam tauchen gehen können. In diesem Sinne: Immer Gut Luft!

Viele Grüße Euer Roby
Team Sidemount-Forum.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.