Dive Rite TransPac / TransPac XT

Das Dive Rite TransPac, bzw. seit 2012 das TransPac XT Harness, basiert auf einer Rückentrage mit integrierter „weicher“ Backplate. Insbesondere in den USA ist dieses „Soft“-Harness, neben der bei uns in Europa bekannteren Edelstahl Backplate-Variante, sehr beliebt.

Das TransPac dient im Hause Dive Rite auch als Basis für das Nomad XT Sidemount System, welches als Harness jeweils ein TransPac, bzw. seit 2012 TransPac XT beinhaltet.

Besitzer eines TransPac Harness, die dieses bislang für Backmount Mono- oder Doppelflaschen eingesetzt haben, können es sehr einfach durch die Anschaffung einer Nomad XT Blase sowie einer Buttplate zu einem vollwertigen Nomad XT System erweitern.

Hersteller/Bezug
Dive Rite

Stand 06/2013
Alle Angaben ohne Gewähr – weitere Informationen beim Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)