Test eines Heizwesten-Prototyps von Scubapro

Hallo Zusammen,

der Winter ist ja wirklich nicht länger aufzuhalten. Und so haben wir uns am Sonntag den Spaß gegönnt, mal wieder unseren Bodensee zu betauchen. Dieses Mal wieder von der Schweizer Seite – bei unseren Freunden am Hausriff der Tauchschule Divecorner.

Damit es nicht nur ein Süßwassertauchgang wird, haben wir zwei spannende Produkte ausprobiert. Zum einen den Heinrich Weikamps Tauchcomputer OSTC3 sowie einen Prototyp der neuen Heizweste von Scubapro.

Zum OSTC3 braucht man eigentlich nicht viel sagen. Dieser TOP Tauchcomputer ist schon länger am Markt und genießt durch ständige Weiterentwicklung und Software-Updates ein hohes Maß an Akzeptanz und Beliebtheit bei den Tauchern. Auch wenn der Preis hier nicht im Niedersegment zu suchen ist – der Preis ist mehr als gerechtfertigt. Mehr Informationen gibt es hier.

Spannender verlief der Test der Heizwesten-Prototypen aus dem Hause Scubapro. Vorneweg gilt es zu sagen, dass der Test den subjektiven Wärme-/Kälteempfinden der Taucher unterworfen war. Während Danny von Cavebase am Samstag einen langen Test durchführte, haben am Sonntag Frank & Roby die Heizweste getestet.

Danny kam für sich zum Schluß, dass die Heizweste (3-stufig) in der zweiten Stufe ein annehmbares Wärmegefühl sorgte. Stufe 1 = kaum spürbar, Stufe 2 = ich merke es und es ist angenehm, Stufe 3 = zu warm.

Frank & Roby haben festgestellt, dass Stufe 1 ein angenehmes Wärmeempfinden zulässt. In der Stufe 2 war ein zeitweiliges Abstellen nötig. Stufe 3 war einfach zu heiß. Alle drei hatten wir unter der Heizweste eine Lage Funktionsunterwäsche an.

Wie ist das System von Scubapro aufgebaut?
Eine schöne dünne Heizweste mit Reissverschluß erleichtert das Anziehen. Die Weste hat allerdings keine Ärmel. Die Wärmepads sind am Rücken angebracht und verlaufen parallel zur Wirbelsäule. Die Heizweste wird mit einem integrierten aufladbaren Akku (Ladegerät etc enthalten im Lieferumfang) betrieben. Der Akku wird in einer integrierten Akkutasche auf der linken Seite im Anzug mitgeführt.

Die Betriebsstufen werden durch eine große und einfach zu bedienende Drucktaste auf der Brust (integriert in die Weste) bedient. Jede Veränderung der Einstellung wird mit einem Vibrieren angezeigt. Ein unbemerktes Verstellen ist so nicht möglich! Einmal drücken = erste Heizstufe. Ein weiteres Mal drücken = zweite Heizstufe. Drittes Mal drücken = höchste Heizstufe. Aber egal aus welcher Stufe heraus: ein langes Drücken der Taste schaltet das Heizsystem aus. Also ganz einfach. Der Akku sowie die Anschlüsse sind sauber verarbeitet und sind wasserdicht. Einen befürchteten Wassereintritt muss niemand mit Kurzschluß und Verbrennungen fürchten.

Der Akku lässt sich über die abschraubbaren Anschlüsse einfach wieder aufladen. Da wir die Akkus über Nacht haben aufladen lassen, konnten wir keine detaillierten Ladezeiten benennen. Laut Info Beilage ca. 5h.

Die Heizweste selber ist aus einem weichen und anschmiegsamen Obermaterial gefertigt und fühlt sich gut an. Die Nähte waren sauber vernäht und es gibt keinen Grund der Beanstandung.

Hier ein Bild der Weste „am Mann“:

Wir werden weiter intensiv und tiefere Tauchgänge testen und wenn es Neues gibt, Euch zeitnah informieren.

Viele Grüße Euer Team
Sidemount-Forum.com

Boot 2014 – Erster Eindruck

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der Boot unterwegs und schauen, was es Neues im Bereich Sidemount gibt.

Ein Blick zum Stand der Sidemount-Explorer (H21) lohnt auf jeden Fall. In Gemeinschaft mit Scurion gibt es hier die Möglichkeit alles rund um Sandwich-Systeme und kleine, starke Lampensysteme für das Höhlentauchen zu finden.Sidemount-Explorer

UV-Modus
UV-Modus
Spot-Modus
Spot-Modus
Fluter-Modus
Fluter-Modus
Fluter+Spot-Modus
Fluter+Spot-Modus

Auch die „Großen“ sind dieses Jahr wieder mit einigen Sidemount-Systemen auf der Boot vertreten. Das Razor2 von Go Sidemount präsentiert sich mit doppelter CE und schlägt damit dem ständigen Gejammer und Gemotze der Mitbewerber und CE-Junkies ein Schnippchen. War das Razor2 auf Grund der fehlenden CE in Deutschland und der EU sehr verpönt und in keinem Shop zu finden, so wird sich dies wohl dieses Jahr ändern. Wir dürfen sehr gespannt sein, was da alles auf uns noch zukommt. Auch die Besitzer eines Razor2 vor Zertifizierung dürfen hoffen, auch hier wird eine Möglichkeit gesucht die CE nachträglich zu erhalten.

Große Neuerungen im Bereich Sidemount suchen wir vergebens, aber einige Modifikationen und neue Systeme dürfen wir doch bestaunen. Für den Einsteiger, Fortgeschrittenen oder Profi findet sich also ein Grund, die Boot auf jeden Fall zu besuchen. Mehr in Kürze…

Einladung zu Europas größtem Sidemount-Testevent im Mai 2014

Hallo alle Zusammen,

wir sind ganz stolz Euch im Mai Europas größtes Sidemount-Testevent präsentieren zu dürfen!

Wir laden Euch am Samstag, 3. Mai 2014 ab 9.00 Uhr zu unserem Gastgeber, den Seahorse Kronau, ganz herzlich ein. Der Eintritt ist kostenfrei – ebenso das Parken.

Es erwarten Euch nahezu alle Sidemount-Systeme des Marktes zum Anfassen, Anschauen und Testtauchen. Dazu präsentieren wir die aktuellen Trocki-Generationen sowie passende Atemregler von diversen Herrstellern. Nahezu alles kann auch direkt im Wasser getestet und bewertet werden. Ihr habt auch die Möglichkeit, Passendes auch gleich zu erwerben.

Carsten und sein kompetentes Team bereiten Euch über und unter Wasser ein perfektes Umfeld vor. Ein Highlight ist u.a. ein UW-Parcours. Natürlich gibt es auch ein spannendes Rahmenprogramm. Diverse Vorträge erwarten Euch! Lauscht den Worten von Technik-Redakteur und Tauch-Urgestein Thomas Kromp oder lasst Euch von den Ausführungen von Weltrekordler Achim Schlöffel fesseln. Eine kleine Dive & Dance Show sowie ein gemütlicher Ausklang mit Live-Band und BBQ – und lasst uns den Tag gemeinsam Revue passieren.

Wer eine weite Anfahrt hat kann aus den vielfältigen Möglichkeiten der Übernachtung wählen. Vom Zelten über Campingplatz, kleinen Pensionen und Hotel – Carsten hält Euch interessante Adressen bereit. Natürlich dürft Ihr auch das ganze Wochenende zum Tauchen kommen.

Alle, welche Ausrüstung Probetauchen wollen, bringen bitte eine aktuell gültige TTA sowie ein entsprechendes (Specialty-)Brevet mit – dann ist ein selbständiges Tauchen möglich. Luft, Flaschen und Blei findet Ihr vor Ort. Ihr dürft aber auch Eure vertraute Ausrüstung mitbringen.

Hier stellen wir Euch die Einladung als Download in PDF-Form zur Verfügung:

  Sidemount-Forum Testevent Kronau 2014 (3,7 MiB, 1.751 hits)

Zudem findet parallel dazu ein offizieller Test statt. Hier werden diverse Sidemount-Systeme umfangreich bewertet. Hierzu suchen wir freiwillige Testtaucher, die sich dieser Aufgabe stellen wollen. Dazu werden wir in den kommenden Tagen mehr berichten. Bleibt also dabei und bewerbt Euch!

Organisatorisch bleibt noch zu erwähnen, dass alle anderen Testtaucher, welche mit Wunsch-Ausrüstung ins Wasser wollen, einen einmaligen Betrag von 40 € entrichten. Solltet Ihr gesuchte oder passende Ausrüstung erwerben, so bekommt Ihr 20 € auf den Kaufpreis angerechnet. Bewertet Ihr zudem die getauchte Ausrüstung, so erwartet Euch bei etwas Losglück ein toller Preis für Eure Mühe und Zeit. Also aktiv mitmachen – und vielleicht gewinnen.

Ausreichend Parkplätze findet Ihr vor. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Jetzt fehlt nur noch Ihr für ein erfolgreiches Gelingen.

Das Team Seahorse Kronau und das Team Sidemount-Forum freuen uns auf Euer Kommen und auf den ein oder anderen Plausch mit Euch!

Viele Grüße Euer
Team Sidemount-Forum.
Erlebe den Unterschied.

Es ist soweit…

Die Messe boot2014 öffnet in wenigen Stunden ihre Tore. Ein ganzes Jahr haben viele von uns auf die kommende Woche gewartet und gefreut.

Und als kleine Überraschung haben wir was großes für Euch vorbereitet. Neugierig? Dann bleibt gespannt und dran! Auch wir werden in wenigen Stunden Großes verkünden.

Der Mai wird mit einem Paukenschlag eingeläutet… Und Ihr alle profitiert davon. Wir freuen uns schon jetzt für Euch!

By the Way: Wir sind am Dienstag, 21.01.14 ganztägig in den heiligen Hallen unterwegs. Wer uns treffen oder kennenlernen mag ist herzlich eingeladen uns anzusprechen. Uns erkennt man direkt sofort am Outfit :-)

Viele liebe Grüße Euer
Team Sidemount-Forum.

Das Razor-System rechtzeitig zur Messe „boot2014“ mit CE

Hallo Zusammen,

sicher habt Ihr schon durchläuten hören – oder lesen können. Das GoSidemount Razor-System hat die lang erwartete und erwünschte CE-Zertifizierung erhalten. Herzlichen Glückwunsch.

Allerdings stellt sich die Frage: Wie geht es mit den schon am Markt bestehenden Razor2-Systemen weiter? Werden diese anerkannt? Wie bekommt man die „erlösende“ CE-Markierung an die Blase?

Bestimmt wird das Team von GoSidemount auf der Messe sich Euren Fragen stellen – und beantworten. Wo findet Ihr den Messestand? Natürlich in der Halle 03 / Stand C64.

Und hier der offzielle Text:
„Cave Exploration approved since 3 years and CE certified since 2013: The Razor Side Mount System – still the most tested, safest and most versatile system on the market.“

Viele Grüße und bis bald auf der Messe!

Vlg Euer
Team Sidemount-Forum.

Gewinner des Fotowettbewerbs Dezember 2013

Hallo Zusammen,

zunächst einmal herzlichen Dank für die rege Teilnahme an unserem Fotowettbewerb. Für einen ersten Versuch sind wir sehr dankbar für all Eure Einsendungen.

30 Tage lang konntet Ihr in den zwei Kategorien Sidemount und Unterwasser eigene Bilder hochladen bzw. hoch geladene Bilder bewerten. Insgesamt wurden 44 Bilder zur Bewertung hoch geladen – und über 200 Bewertungen abgegeben.

In der Kategorie „Sidemount“ setzte sich kuddel mit dem Bild „Restriction“ durch:

In der Kategorie „Unterwasser“ siegte Michael T. mit dem Bild „Makro GrevelingerMeer“:

Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden!

Wir sagen DANKE und freuen uns auf eine baldige Wiederholung des Fotowettbewerbs.

Euer Sidemount-Forum-Team
Erlebe den Unterschied.

Happy New Year 2014!

Wir wünschen Euch allen ein Gutes Neues Jahr 2014!

Wir freuen uns auf ein Neues und gemeinsames Jahr mit Euch – und halten ein paar tolle Projekte für Euch bereit. Lasst Euch überraschen – und reserviert Euch schon mal das erste Mai-Wochenende! Das solltet Ihr nicht verpassen. Näheres folgt in den kommenden Tagen.

Bleibt gesund, erlebt schöne Tauchgänge und immer Gut Luft!

Euer Team vom
Sidemount-Forum.com