Interview mit Patrick Widmann – Sidemount massiv im Kommen

Hallo Zusammen,

heute wollen wir Euch ein ausführliches Interview mit Patrick Widmann (ProTec Advanced Training Facility, Mexico) zum Thema Sidemount Tauchen zur Verfügung stellen. Unser Dank gilt an dieser Stelle unserem Forumsmitglied Tobias Menzel, der im Rahmen seiner Ausbildung mit Patrick sich die Zeit und Mühe gemacht hat, dieses Interview zu führen.

Ein paar Worte zu Patrick Widmann… Geboren 1982 im österreichischen Fusch, das am Fuße des Großglockners und in der Nähe von Zell am See, einer verschlafenen Stadt an einem See, liegt. Dort entdeckte er bereits in frühen Jahren bei einer Demonstration der örtlichen Wasserrettung seine Begeisterung für das Tauchen. Im Herbst 2002 übersiedelte er nach Hurghada (Ägypten) um seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und dort fest als Tauchlehrer zu arbeiten.

2005 flog er das erste Mal auf die Halbinsel Yucatan und war sofort vom Höhlentauchen gefangen genommen. Im März 2007 entschied er sich, nach Mexiko zu übersiedeln, um täglich in den Höhlen tauchen zu können. Patrick arbeitet seit 2007 in der ProTec Tauchbasis Playa del Carmen. Im Lauf der Zeit sammelte er über 280 Stunden auf Kreislaufgeräten sowie über 600 Höhlentauchgänge absolviert. Patrick gilt auch als Mitentwickler/Designer des xDeep Stealth 2.0.

Patrick ist Tauchlehrer mit Lizenzen für PADI und IANTD für die Ausbildung vom Open Water bis zum technischen Höhlentaucher, Sidemount, Stage – Multi Stage, DPV, Normoxic Trimix und geschlossenem CCR Classic KISS Kreislaufgeräten. Patrick spricht deutsch, englisch, französisch sowie spanisch.

Seitdem ist Patrick durch die ganze Welt gereist um an verschiedenen Projekten teilzunehmen und zu lehren. Meist verbringt er die Sommer in Europa. Dabei unterrichtet er unter anderem in Spanien, Frankreich und natürlich auch in seiner Heimat Österreich.

Wenn Du mehr erfahren willst, dann findest Du hier mehr von Patrick und seiner Wahlheimat Mexico.

Und nun gehts zum Interview:

Interview mit Patrick Widmann August 2014 Österreich

Viel Spaß beim Schauen!

Euer Team Sidemount-Forum.com mit Unterstützung von Tobias Menzel.
Erlebe den Unterschied.

Rescue Übung in Sidemount Konfiguration

Hallo Zusammen,

nachfolgend wollen wir Dir einen ersten Videobeitrag zum Thema Rettungsübung in Sidemount-Konfiguration zur Verfügung stellen. Hier haben wir eine spannende Buddy-Konstellation mit einem Doppelgeräte-Taucher und Sidemount in Toddy Style – nicht üblich, aber vielleicht bald öfters im Wasser so zu sehen? Wer weiß….

Grundsätzlich zu unterscheiden ist in der Regel zwischen folgenden Möglichkeiten: Single-Tank oder Double-/Multiple-Tank sowie der Verlauf des Inflators des zu bergenden SM-Tauchers. Hier stellt sich die Frage, ob der Inflator über die Schulter kommt oder seitlich von unten (links oder rechts). Im Video haben wir Dir die wesentlichen Kernpunkte bei der Bergung eines bewusstlosen Tauchers dargestellt.

Hier das Video:

Rescue Übung SM Toddy style

Dieses Video ersetzt keine fundierte Ausbildung. Es soll Dir aber einer erste visuelle Hilfe für Dein Training mit einem Pro dienen.

Viel Spaß beim Schauen… und wir freuen uns über Euer Feedback. Hast Du Anregungen oder einen Wunsch zu einem Skill, den wir visualisieren sollen? Lass es uns wissen! Erlebe den Unterschied.

Dein Team vom
Sidemount-Forum.com

Wracktauchen – eine Faszination für Altmetall

Hallo Zusammen,

naja, ob jeder Taucher dem Thema “Wrack” anziehend gegenüber steht – das mag dahin gestellt sein. Aber eines ist sicher: Besonders die gut erhaltenen und großen Schiffe ziehen viele Taucher geradezu magisch an.

Ob es die Wracks der Baron Gautsch, die HMS Coreolanus/Coriolanus, die Lina/Lena, Le Prophète, Le Donator, Le Rubis, Le Grec, Le Togo und viele andere mehr – große Passagierschiffe, Frachtschiffe, Minenboote, abgeschossene Flugzeuge – allesamt lohnenswerte Ziele für Taucher. Die höchste Dichte an Wracks sind wohl an der Cote d’Azur zu finden. Die drei Tauchbasen des Freiburger Alex Vogl (www.europeandiving.com) bieten eine gute Infrastruktur und kurze Anfahrtszeiten zu Top-Plätzen.

Aber nicht alle teilen diese Freude an Wracks. Sind diese doch oft Zeugen eines tragischen Unfalls oder Opfer kriegerischer Auseinandersetzungen. Und für einige Taucher somit vor allem emotional nicht die erste Wahl.

Allerdings spannend ist natürlich stets die Geschichte um jedes der einzelnen Wracks. Wann war der Staffellauf, wer waren die Besitzer, wie waren die Umstände und in welchem Zusammenhang ist ein solcher Untergangs einzuordnen? Welche Aufgabe hatte das Gefährt? Wie ist der Zustand jetzt? Sind kleine Sehenswürdigkeiten oder kleine optische Schätze zu finden? Viele Fragen die offen sind – und gerade Interessierte der Geschichte finden hier kleine Überraschungen. Auch UW-Fotografen finden ein Eldorado an Motiven. Für das eigene Fotobuch oder für alle diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, solche UW-Schätze selbst zu betrachten.

Vielleicht gefällt Euch ja unsere Zusammenstellung. Viele Traumziele – leider nicht alle besuchbar. Aber immer ein Ziel zum Träumen… Und vor der Haustüre finden wir schon auch spannende Ziele.

Viel Spaß beim Schmökern!

Euer Team vom
Sidemount-Forum.com

Video-Interview mit dem Go Side Mount-Team beim Event in Freiburg

Hallo Zusammen,

nachstehend präsentieren wir Euch das Interview mit Axel Früh (Razor Instructor und Geschäftsführer des Tauchcenter Freiburg), Steve Bogaerts (Go Side Mount) sowie HP Hartmann (Go Side Mount). Wir nutzten das Go Side Mount Event am Tunisee um die Macher zu interviewen und ein paar persönliche Einblicke zu bekommen.

Leider war der Wind uns nicht ganz hold – aber doch am Ende ein ganz brauchbares Ergebnis für Euch erzielt.

Viel Spaß beim Schauen – wir freuen uns über Eure Fragen und Euer Feedback.

Go Side Mount Event in Freiburg am 21. Juni 2014

Viele Grüße Euer
Team Sidemount-Forum.com

Fotoalbum Sidemount Pool-Training Ehningen 11.06.2013 online

So, und auch die Bilder unseres Pool-Trainings in Ehningen am 11.06.2013 haben wir nun in unsere Galerie online gestellt.

Hier noch der direkte Link:
Fotoalbum Sidemount Pool-Training Ehningen 11.06.2013

Dazu gibt es auch noch ein kleines Video in unserem YouTube-Channel:

SMT Pool-Training Ehningen 11.06.2013

Auch hier viel Spaß beim blättern und gucken! :-)

Sidemount-Trailer Urisee & Lechausee

Und hier ist er, der erste Film zum Sidemount-Wochenende in Österreich.

Fertiggestellt von Chris, Starring: Roby, Martin (kr0k0f4nt) und Chris.

Viel Spaß damit, auf Feedback freuen wir uns! :-)

Sidemount-Trailer Urisee & Lechausee

Tauchwochenende Ostern 2013 – das erste Video

Sooo! :-) Hier mal das erste Video vom langen Tauchwochenende über Ostern. Und zwar ein erster kleiner Zusammenschnitt aus dem Lechausee, der wohlgemerkt die ersten Gehversuche von Martin (kr0k0f4nt) in der Videobearbeitung darstellt. ;-)

Vielen Dank an Chris für’s filmen… die nächsten Tage wird es hier noch mehr und professionellere Arbeiten geben.

Sidemount goes Walensee

Hallo Zusammen,

vielen Dank an alle Teilnehmer am Walensee. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht mit Euch im Wasser zu sein. :-D

Einige Bilder findet Ihr in der Galerie – und ein Video. Danke an Martin dafür.

Schön war es, dass auch Olli (Olli71), Sandro (Scubandro) neben Martin (kr0k0f4nt), Martin und mir da waren.

Viel Spaß beim Bilder schauen!